Lübeck-Travemünde : Vandalismus und Lärmbelästigung: CDU fordert Sicherheitskonzept

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Strand und Promenade, aber auch der Brügmanngarten sind beliebt. Aber verstärkt kommt es zu Vandalismus und Co. Das kritisiert nun die CDU und fordert Abhilfe.
Strand und Promenade, aber auch der Brügmanngarten sind beliebt. Aber verstärkt kommt es zu Vandalismus und Co. Das kritisiert nun die CDU und fordert Abhilfe.

Illegale Partymeilen Einhalt gebieten: CDU-Fraktion fordert Bürgermeister, Polizei, Ordnungsbehörden und Kurbetrieb auf, zu handeln.

Lübeck-Travemünde | Am vergangenen Wochenende zeigte sich entlang der Strandpromenade in Travemünde wiederholt ein erschreckendes Bild: Die Promenade im Bereich des Kurstrandes wurde von Unbekannten augenscheinlich als Partymeile genutzt. Zerstörte Skulpturen, unzählige zerbrochene Glasflaschen, Unrat und Müll sorgten am Sonntagmorgen für Entsetzen bei Einwohnern und vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen