Ostholstein : Unterstützung für Bedürftige in der Corona-Krise

Avatar_shz von 26. März 2021, 15:40 Uhr

shz+ Logo
Aus dem Landes-Fonds zur Abdeckung besonderer sozialer Härten können auch Ostholsteiner Gelder beziehen.
Aus dem Landes-Fonds zur Abdeckung besonderer sozialer Härten können auch Ostholsteiner Gelder beziehen.

Antragsberechtigt für Gelder sind Kommunen, Vereine, Verbände oder sonstige rechtsfähige Organisationen. Der Kreis stellt Details dazu vor.

Eutin | Die Corona-Pandemie trifft auch Bedürftige und Obdachlose hart. Deshalb hat das Land Schleswig-Holstein 2021 erneut einen Fonds zur Abdeckung besonderer sozialer Härten eingerichtet. Mit Mitteln aus diesem Fonds sollen insbesondere finanziell schwache oder sozial in Bedrängnis geratene Menschen unterstützt werden. „Mit den finanziellen Mitteln aus dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen