Hotel und grüne Orte zur Rast : Es gibt viele Ideen für das Bahnhofsquartier in Plön

Avatar_shz von 18. März 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Blick auf Bahnhof (rechts) und ZOB (links). Heute trennen beide eine Straße und ein Parkstreifen. Die Idee, den Bussteig an den Bahnsteig zu verlegen, damit Fahrgäste nicht die Straße queren müssen, fanden alle gut.
Blick auf Bahnhof (rechts) und ZOB (links). Heute trennen beide eine Straße und ein Parkstreifen. Die Idee, den Bussteig an den Bahnsteig zu verlegen, damit Fahrgäste nicht die Straße queren müssen, fanden alle gut.

Ideen für barrierefreie Umgestaltung des Plöner Bahnhofsquartiers im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzepts.

Plön | Eine Brücke von der Schwentineplattform zum Bootshafen, ein Hotel in der Alten Post, Gemeinschaftsbereiche (shared space) für Kfz, Radler und Fußgänger, Stufen an der Stadtschwentine und grüne Orte zum Verweilen: Es gibt viele Ideen für die barrierefreie Umgestaltung des Plöner Bahnhofsquartiers im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzepts. Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen