Travemünder Woche : Sportprogramm unverändert, Festivalaktivitäten wegen Corona stark eingeschränkt

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 09:27 Uhr

shz+ Logo
Die große Eröffnungsfeier sowie weitere publikumsträchtige Festivalaktivitäten und große Feiern der Segler wird es in diesem Jahr nicht geben, um eine Ausbreitung des Infektionsgeschehens zu vermeiden. Das Sportprogramm hingegen läuft wie in den Vorjahren.
Die große Eröffnungsfeier sowie weitere publikumsträchtige Festivalaktivitäten und große Feiern der Segler wird es in diesem Jahr nicht geben, um eine Ausbreitung des Infektionsgeschehens zu vermeiden. Das Sportprogramm hingegen läuft wie in den Vorjahren.

Organisatoren für das Land- und Segelprogramm berichten über die Planungen zur 132. Auflage der .

Lübeck-Travemünde | Nach einem Jahr Zwangspause durch die Corona-Pandemie ist die Freude groß bei den Verantwortlichen der Travemünder Woche (TW), dass die Regattawoche wieder eröffnet werden kann. Das Programm sieht ein breites Regattaspektrum vor – und auch ein kleines Festivalangebot, das sich den Bestimmungen der Pandemie unterordnet, aber doch einen Hauch von Travem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen