Tierquälerei auf Pferdekoppel : Mit Stromlitze festgebunden: Unbekannter missbraucht Stute in Grömitz

Avatar_shz von 28. März 2022, 12:09 Uhr

shz+ Logo
Unbekannte haben eine Stute auf einer Koppel in Grömitz gequält. Die Spuren seien eindeutiges Zeichen für sexuellen Missbrauch.
Unbekannte haben eine Stute auf einer Koppel in Grömitz gequält. Die Spuren seien eindeutiges Zeichen für sexuellen Missbrauch.

Es ist der Horror für jeden Tierbesitzer: Noch am Abend ist die Stute wohlauf. Doch als die Besitzerin am Morgen zur Koppel kommt, findet sie ihr Pferd völlig panisch und mit deutlichen Missbrauchszeichen wieder.

Grömitz / Ostholstein | Wer tut einem Tier so etwas an? Eine P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen