Tagespflege im Ebereschenweg : Therapiepony besucht Demenzkranke: Daisy weckt Erinnerungen

Avatar_shz von 27. August 2021, 13:32 Uhr

shz+ Logo
Erst zaghaft und dann immer sicherer streichelt die Seniorin das kleine Therapiepony Daisy – bis sie sich am Ende sogar traut, sie am Strick zu halten.
Erst zaghaft und dann immer sicherer streichelt die Seniorin das kleine Therapiepony Daisy – bis sie sich am Ende sogar traut, sie am Strick zu halten.

15 Senioren werden mittlerweile in der Seniorentagespflege der Diakonie Ostholstein im Ebereschenweg betreut, die meisten von ihnen sind demenzkrank. Was in ihrem Geist noch schlummert, hat der Besuch von Daisy gezeigt.

Eutin | Inge ist ein wenig skeptisch. Der gut gekleideten Dame steht Daisy gegenüber. „Sabber mich bloß nicht voll“, sagt sie ein wenig barsch. Doch die Versuchung ist zu groß, sie streckt ihre Hand aus, um das Pony zu streicheln. „Schön weich bist du ja“, sagt sie. Der Bann ist gebrochen. Eine Pflegerin bringt noch eine Schüssel mit klein geschnittenen Äp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen