Uklei-Fährhaus: Wie geht es weiter? : Ilona und Wolfgang Nittritz sprechen über die Zukunft ihres Hotels und Restaurants

Avatar_shz von 16. April 2021, 11:11 Uhr

shz+ Logo
Ilona und Wolfgang Nittritz freuen sich auf den Saisonbeginn im Mai: Bleiben die geltenden Regeln für die Gastronomie, öffnen sie die Außenterrasse mit Verkauf direkt am Anleger des Kellersee-Rundfahrt.
Ilona und Wolfgang Nittritz freuen sich auf den Saisonbeginn im Mai: Bleiben die geltenden Regeln für die Gastronomie, öffnen sie die Außenterrasse mit Verkauf direkt am Anleger des Kellersee-Rundfahrt.

Wenn Corona erlaubt, öffnet das Hotel mit Gastronomie am Kellersee ab Mai wieder – bevor ab 2022 etwas Neues entsteht.

Eutin | Direkt am Kellersee zwischen Rad- und Wanderwegen inmitten der Holsteinischen Schweiz liegt seit mehr als hundert Jahren das Uklei-Fährhaus. Ilona Nittritz wurde in den Familienbetrieb Ihde vor 52 Jahren sprichwörtlich hineingeboren und übernahm die alleinige Verantwortung für das Hotel mit Gastronomie 2011 mit ihrem Mann Wolfgang. Ausflugsziel für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen