Traditionspflege : Seit elf Jahren bewachen Sonnenblumen ein Haus in Süsel

Avatar_shz von 13. September 2021, 19:11 Uhr

shz+ Logo
Joana und die Sonnenblumen.
Joana und die Sonnenblumen.

Die Familie Stolzenberg pflege jedes Jahr einen „lebenden Zaun“ aus goldgelben, mehr als drei Meter hohen Blumen.

Süsel | Es ist beruhigend, dass es Traditionen gibt, die von Corona unberührt bleiben. Wie die Sonnenblumen, die seit elf Jahren das Haus des Familie Stolzenberg in der Süseler Straße zur Seewiese „bewachen“. Sie hätten ähnlich wie im vergangenen Jahr gut 3,3 Meter Höhe erreicht, berichtet Joachim Stolzenberg. Die achtjährige Joana (Foto) kennt jedenfalls ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen