Schwimmbäder in Ostholstein und Plön : Was ist jetzt erlaubt und wie viele Besucher dürfen rein?

Avatar_shz von 29. August 2021, 14:06 Uhr

shz+ Logo
Sowohl im Eutiner Kirsten-Bruhn-Bad als auch in der Malenter Schwimmhalle und im Plönbad kann wieder geschwommen werden. Allerdings gilt auch im Becken: Abstand halten.
Sowohl im Eutiner Kirsten-Bruhn-Bad als auch in der Malenter Schwimmhalle und im Plönbad kann wieder geschwommen werden. Allerdings gilt auch im Becken: Abstand halten.

Ab Dienstag sind die Hallenbäder in Plön, Malente und Eutin wieder geöffnet. Allerdings gibt es zum Schutz vor Corona Einschränkungen.

Ostholstein/Plön | Die gute Nachricht: Die Schwimmbäder in Eutin, Malente und Plön haben ab dem 31. August wieder alle geöffnet. Die schlechte Nachricht: Mehr als schwimmend seine Bahnen zu ziehen ist nach der aktuellen Landesverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht möglich. Generell gilt, dass nur getestete, geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen