Eutin : SPD stellt sich nach Debakel um Bürgermeisterkandidat Gehl neu auf

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Der Eutiner SPD-Ortsverein hat einen neuen Vorstand mit dem Vorsitzenden Uwe Tewes (4.v.li.). Gäste der Jahresversammlung waren Landtagsabgeordnete Regina Poersch (li.), Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook (3.v.li.) und Aylin Cerrah (re.) vom Landesvorstand.
Der Eutiner SPD-Ortsverein hat einen neuen Vorstand mit dem Vorsitzenden Uwe Tewes (4.v.li.). Gäste der Jahresversammlung waren Landtagsabgeordnete Regina Poersch (li.), Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook (3.v.li.) und Aylin Cerrah (re.) vom Landesvorstand.

Bei der Jahresversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt – und nicht mit Kritik am amtierenden Bürgermeister Carsten Behnk gespart, außerdem die Landtagswahl beleuchtet.

Eutin | Nach vorn schauen. Das will die Eutine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen