Malente : Steuerzahlerbund lehnt Hein Lüttenborg nicht mehr grundsätzlich ab

Avatar_shz von 13. April 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Die Idee, regelmäßig eine Bahn von Malente nach Lütjenburg fahren zu lassen, lehnt der Steuerzahlerbund nicht mehr grundsätzlich ab.
Die Idee, regelmäßig eine Bahn von Malente nach Lütjenburg fahren zu lassen, lehnt der Steuerzahlerbund nicht mehr grundsätzlich ab.

Malenter Verein Schienenverkehr wirbt bei Kritikern erfolgreich für sein mehrteiliges Konzept.

Malente | Als Verschwendung von Steuergeld hatte der Bund der Steuerzahler in seinem jüngsten „Schwarzbuch“ die Pläne zur Reaktivierung der Bahnstrecke Malente–Lütjenburg bezeichnet: „Machbarkeitsstudie ohne Nutzungsabsicht: 50.000 Euro für Prüfung einer Bahnstrecke, die gar nicht reaktiviert werden soll“ lautete in Kurzform die Kritik. Weiterlesen: Kritik a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen