Großenbrode : Premiere: Erstes Kleinkunstfestival im Kurpark

Avatar_shz von 24. August 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Ron und  Salim: Die zwei Künstler in adretten Anzügen und dem Hauch Indiens, wollen mit Ideenreichtum und Überraschungsmomenten das Publikum verblüffen.
Ron und Salim: Die zwei Künstler in adretten Anzügen und dem Hauch Indiens, wollen mit Ideenreichtum und Überraschungsmomenten das Publikum verblüffen.

Jonglage, Akrobatik, Zauberei, Zirkus- und Trapezshow sowie Feuervorführungen sollen den Kurpark zur größten Kleinkunstbühne Ostholsteins werden lassen.

Großenbrode | Das gab es noch nie in Großenbrode: das erste Kleinkunstfestival im Kurpark Großenbrode. Die Organisatoren versprechen ein „Feuerwerk für Augen und Ohren“. Kein Wunder: Jonglage, Akrobatik, Artistik, Zauberei, Slapstick, Pantomime, eine Zirkus- und Trapezshow sowie Feuervorführungen sollen den Kurpark von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. August, zur grö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen