Eutin : Landespolizei investiert 2,5 Millionen Euro in neue Fahrzeuge

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Unter den zehn neuen Fahrzeugen, die die Bereitschaftspolizei und die PD AFB in Eutin in Dienst gestellt haben, sind Unikate wie der Wasserwerfer.
Unter den zehn neuen Fahrzeugen, die die Bereitschaftspolizei und die PD AFB in Eutin in Dienst gestellt haben, sind Unikate wie der Wasserwerfer.

Vom Motorrad bis zum Wasserwerfer: Polizeidirektion für Aus-und Fortbildung und Bereitschaftspolizei stellt Neuzugänge vor.

Eutin | Sonst stellte die Polizei ihre Fahrzeuge bei Tagen der offenen Tür zur Schau – doch auch diese Tradition ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Insofern präsentierte die Polizeidirektion für Aus-und Fortbildung (PD AFB) und Bereitschaftspolizei jetzt der Presse die Fahrzeuge, die in den vergangenen eineinhalb Jahren die teilweise 30 Jahren alten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen