Eutin : Ostholstein-Museum: Ölgemälde von Louise M. Wagner frisch restauriert

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 13:07 Uhr

shz+ Logo
Porträts und Landschaften frisch restauriert: Dass die Werke von Louise M. Wagner nun bald in einer Ausstellung zu sehen sein werden, freute (v.li.) Claudia Freutel, Niederlassungsleiterin der Fielmann-Filiale Eutin, Jürgen Ostwald, Kunsthistoriker der Fielmann AG, Restaurator Jochen Rosehr und Museumsleiterin Dr. Julia Hümme.
Porträts und Landschaften frisch restauriert: Dass die Werke von Louise M. Wagner nun bald in einer Ausstellung zu sehen sein werden, freute (v.li.) Claudia Freutel, Niederlassungsleiterin der Fielmann-Filiale Eutin, Jürgen Ostwald, Kunsthistoriker der Fielmann AG, Restaurator Jochen Rosehr und Museumsleiterin Dr. Julia Hümme.

Die Fielmann AG übernahm die Restaurierungskosten. Die Werke der Eutiner Malerin sind bald in einer Ausstellung zu sehen.

Eutin | Sie ist fast in Vergessenheit geraten: Die Eutiner Malerin Louise M. Wagner (1875-1950) war jedoch sehr untriebig, hat eine große Bandbreite an künstlerischen Werken hinterlassen. Und das obwohl es im 19. Jahrhundert Frauen nicht erlaubt war, Kunst zu studieren. Das Ostholstein-Museum möchte das künstlerische Schaffen der Eutinerin, deren Elternhau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen