Trendsport SUP in Eutin : Neue Station für Stand-up-Paddling an der Stadtbucht

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Zur Eröffnung der SUP-Station an der Stadtbucht drehte Eutins Tourismuschef Michael Keller mit Mitarbeitern und DLRG-Wassersportlern eine Runde auf dem Wasser.
Zur Eröffnung der SUP-Station an der Stadtbucht drehte Eutins Tourismuschef Michael Keller mit Mitarbeitern und DLRG-Wassersportlern eine Runde auf dem Wasser.

So einfach geht's: Online buchen, Schließfach öffnen, das Brett rausziehen und lospaddeln, verspricht der Anbieter Kolula. Einen weiteren SUP-Container hat die Firma bereits an der Malenter Janusallee aufgestellt.

Eutin | Eutin hat eine neue Wassersport-Attraktion. Der Große Eutiner See kann seit Freitag mit SUP-Boards erkundet werden. Die Bretter für die Stand-up-Paddler, zu deutsch Stehpaddler, lagern in einem hellblauen Container. Er steht an der Stadtbucht, Ecke Heinrich-Lüth-Weg, unmittelbar neben der Hotelbaustelle. Hier geht's zur Buchung. „SUP als T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen