„Der Deutschen liebstes Kind…“ : Neue Ausstellung im Eutiner Ostholstein-Museum zeigt Auto-Werbung

Avatar_shz von 26. August 2021, 14:06 Uhr

shz+ Logo
Museumsleiterin Dr. Julia Hümme präsentiert in der neuen Sonderausstellung 55 Plakate aus den vergangenen Jahrzehnten Auto-Werbung.
Museumsleiterin Dr. Julia Hümme präsentiert in der neuen Sonderausstellung 55 Plakate aus den vergangenen Jahrzehnten Auto-Werbung.

Die Werbeplakate aus den vergangenen sieben Jahrzehnten stammen aus den Beständen des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums.

Eutin | Autoliebhaber wie Fans von Grafik und Design werden Freude an der neuen Sonderausstellung des Ostholstein-Museums haben: Autowerbung aus sieben Jahrzehnten präsentiert das Eutiner Museum ab Freitag in seinem Dachgeschoss und Treppenhaus. Mercedes, Porsche, VW, aber auch längst vergangene Marken wie NSU oder auch Simca sind hier mit 55 Plakaten vertrete...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen