Neue Ausstellung : Spuren jüdischen Lebens in der Gemeinde Timmendorfer Strand

Avatar_shz von 29. September 2021, 10:21 Uhr

shz+ Logo
Fotos, Dokumente, Berichte: Zahlreiche Informationen über jüdisches Leben in Timmendorfer Strand und Niendorf haben vier Institutionen des Ostseebads zusammengetragen.
Fotos, Dokumente, Berichte: Zahlreiche Informationen über jüdisches Leben in Timmendorfer Strand und Niendorf haben vier Institutionen des Ostseebads zusammengetragen.

Von Familie Mann bis Eugenie und Rudolf Ballin: 34 Tafeln geben Einblick in Biografien und jüdische Traditionen im Ostseebad.

Timmendorfer Strand | Vor dem Hintergrund des Gedenkjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ haben vier Institutionen der Gemeinde Timmendorfer Strand gemeinsam eine besondere Ausstellung auf die Beine gestellt. Im Fokus der Schau, die in der Rotunde der Trinkkurhalle zu sehen ist, stehen Spuren jüdischen Lebens in Niendorf und Timmendorfer Strand. Gemei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen