Schwerer Verkehrsunfall : 34-jähriger Ostholsteiner stirbt bei tragischem Unfall in Seedorf

Avatar_shz von 13. September 2021, 11:37 Uhr

shz+ Logo
Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Ostholstein ist am Wochenende im Dorf Berlin mit seiner Yamaha tödlich verunglückt.
Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Ostholstein ist am Wochenende im Dorf Berlin mit seiner Yamaha tödlich verunglückt.

Schwerer Verkehrsunfall am Samstag auf der Landesstraße 69 im Seedorfer Ortsteil Berlin. Vier Menschen wurden bei einem Frontalzusammenstoß verletzt, ein 34-jähriger Yamaha-Fahrer wurde getötet.

Seedorf | Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Ostholstein ist am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall im Dorf Berlin getötet worden. Nach Darstellung von Polizeisprecher Lars Brockmann aus Segeberg ereignete sich der Unfall am späten Nachmittag gegen 17.40 Uhr im Zug der L69 im Seedorfer Ortsteil Berlin in der dortigen Potsdamer Straße. Motorra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen