Bosau : Mann stürmt in Ausschusssitzung und bedroht Politiker mit Schlagstock

Avatar_shz von 21. April 2021, 12:31 Uhr

shz+ Logo
In dieser Turnhalle ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend - links die CDU-Fraktion, dahinter die Eingangstür und die Zuschauerränge. Bürgermeister Eberhard Rauch (links) – hier bei der Vereidigung seiner neuen Stellvertreterin Birgit Steingräber-Klinke – trat Wolf-Heinrich Schumacher auch zur Seite.
In dieser Turnhalle ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend - links die CDU-Fraktion, dahinter die Eingangstür und die Zuschauerränge. Bürgermeister Eberhard Rauch (links) – hier bei der Vereidigung seiner neuen Stellvertreterin Birgit Steingräber-Klinke – trat Wolf-Heinrich Schumacher auch zur Seite.

Der Täter bepöbelte die Politiker und kam ihnen gefährlich nahe. Motiv: Unzufriedenheit über die Corona-Auflagen.

Hutzfeld | Zu einer handfesten Bedrohung ist es am Dienstagabend in einer gemeindlichen Ausschusssitzung in Hutzfeld gekommen. Ein Mann stürmte gegen 21.30 Uhr in die Turnhalle und bedrohte die Ausschussmitglieder mit einem Teleskop-Schlagstock und übelsten Pöbeleien. Lauthals hatte der Täter die Corona-Regeln zu Kontakt- und den beabsichtigten Ausgangssperren, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen