Freitagfrüh in Eutin : Spezialfahrzeug der Wankendorfer havariert in Elisabethstraße

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Das Spezialfahrzeug der Wankendorfer Baugenossenschaft musste abgeschleppt werden.
Das Spezialfahrzeug der Wankendorfer Baugenossenschaft musste abgeschleppt werden.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eutin rückten am Freitagmorgen in die Elisabethstraße aus. Dort war ein Spezialfahrzeug der Wankendorfer Baugenossenschaft aus Kiel havariert.

Eutin | Eigentlich ist es ein Fahrzeug, das für Sauberkeit sorgen soll. Doch diesmal war es umgekehrt. Am Freitagmorgen havarierte ein Spezialfahrzeug der Wankendorfer Baugenossenschaft aus Kiel in der Eutiner Elisabethstraße, mit dem normalerweise Rasen gemäht wird. Wie eine Polizeisprecherin vor Ort sagte, hatte das Fahrzeug offensichtlich einen Getriebescha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen