Lübecker Katharinenkirche : Konzertreihe „Viertel nach Zwölf“ wird fortgesetzt

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 15:54 Uhr

shz+ Logo
In der Katharinenkirche im Herzen der Altstadt werden wieder Sonaten und Arien sowie Cembalomusik gespielt.
In der Katharinenkirche im Herzen der Altstadt werden wieder Sonaten und Arien sowie Cembalomusik gespielt.

Die Violinistin Elisabeth Weber sowie die Sopranistin Maike Albrecht präsentieren Werke von Georg Friedrich Händel.

Lübeck | Für Klassikliebhaber findet wieder eine besondere musikalische Aufführung in der Katharinenkirche statt: In der Konzertreihe „Viertel nach Zwölf“ präsentieren unter der Leitung von Prof. Hans Jürgen Schnoor die Violinistin Elisabeth Weber sowie die Sopranistin Maike Albrecht Werke von Georg Friedrich Händel. Es werden Sonaten und Arien sowie Cembalomus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen