Lübeck : Gestaltungsbeirat thematisierte digital zwei Bauprojekte

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 09:59 Uhr

shz+ Logo
Der Gestaltungsbeirat der Hansestadt hat das Ziel, zur Verbesserung des Stadtbildes beizutragen. Gleichzeitig sollen die architektonische Qualität und Baukultur auf einem hohen Standard gesichert und städtebauliche sowie archi­tektonische Fehlentwicklungen verhindert werden.
Der Gestaltungsbeirat der Hansestadt hat das Ziel, zur Verbesserung des Stadtbildes beizutragen. Gleichzeitig sollen die architektonische Qualität und Baukultur auf einem hohen Standard gesichert und städtebauliche sowie archi­tektonische Fehlentwicklungen verhindert werden.

Fachliche Diskussionen gab es zum Neubau in der Kronsforder Allee sowie Umbau in Fünfhausen.

Lübeck | Wegen der Corona-Lage tagte der Gestaltungsbeirats am 6. Mai erneut in digitaler Form. Dass trotz der Beratung im Videoformat die Sitzung mit knapp 30 Teilnehmern sehr gut besucht war, freute Bausenatorin Hagen sehr: „Es zeigt, welchen Stellenwert die Lübecker der fachlichen Auseinandersetzung mit baukulturellen Fragen beimessen.“ Zu Beginn wurde P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen