Lübeck : Ansteckungsverdächtige Personen müssen sich weiter unverzüglich isolieren

Avatar_shz von 15. März 2021, 11:07 Uhr

shz+ Logo
Wie sollten Betroffene vorgehen? Die Stadt hat Handlungsanweisungen herausgebracht.
Wie sollten Betroffene vorgehen? Die Stadt hat Handlungsanweisungen herausgebracht.

Hansestadt fordert: Ausbreitung des Corona-Virus' durch konsequente Quarantänemaßnahmen verhindern.

Lübeck | Die Hansestadt erlässt entsprechend dem Erlass des Landes Schleswig-Holstein eine Allgemeinverfügung über die Anordnung zur Absonderung (Isolation oder Quarantäne) wegen einer Erkrankung durch das neuartige Corona-Virus oder der Einstufung als Kontaktperson Kategorie I in einer geeigneten Häuslichkeit, die bis einschließlich 3. Mai gilt. „Da derzeit we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen