Lübeck : Ergebnisse der Umfrage zu AKW-Bauschutt liegen vor

Avatar_shz von 07. April 2021, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel soll unter anderem in Lübeck deponiert werden.
Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel soll unter anderem in Lübeck deponiert werden.

Die Mehrheit der Lübecker lehnt Deponierung freigemessener Abfälle aus Atomkraftwerken in Lübeck ab. Der Streit um die Zuweisung geht indes weiter.

Lübeck | Im November 2020 hat die Lübecker Bürgerschaft den Bürgermeister beauftragt, die Einwohner zu befragen, ob sie der Deponierung freigemessener Abfälle aus Atomkraftwerken zustimmen oder diese ablehnen. Die Hansestadt Lübeck hat daraufhin das Markt- und Sozialforschungsinstitut INSA-Consulere mit der Meinungsumfrage beauftragt. Die repräsentative Umfrag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen