Lübeck : Stammt dieses Werkzeug aus Einbrüchen? Polizei sucht Zeugen

Zu diversen Werkzeugen, darunter eines Akkubohrers „Festtool“, eines Bosch-Akkubohrers, einer Flex „Fein“ sowie eines blauen Winkelschleifers und einer Schleifscheibe „Rip-Cut“, sucht die Polizei die Eigentümer.
Zu diversen Werkzeugen, darunter eines Akkubohrers „Festtool“, eines Bosch-Akkubohrers, einer Flex „Fein“ sowie eines blauen Winkelschleifers und einer Schleifscheibe „Rip-Cut“, sucht die Polizei die Eigentümer.

Von Akkubohrer bis Flex: Die Polizei sucht Eigentümer von möglicherweise gestohlenen Werkzeugen.

Avatar_shz von
20. April 2021, 11:54 Uhr

Lübeck | Ende März kontrollierten Beamte des 3. Polizeireviers zwei 20-Jährige im Bereich des Stadtteils Lübeck-Eichholz. „Ein Hinweisgeber hatte den Verdacht geäußert, dass die Werkzeuge, welches die beiden Männer trugen, aus Einbrüchen stammen könnten“, sagte ein Polizeisprecher. Die Lübecker hatten keine Nachweise, dass ihnen die Maschinen gehörten. Die Polizisten stellten die Gegenstände vorerst sicher.

Das Kommissariat 15 sucht nun die möglichen Eigentümer der diversen Werkzeuge, darunter eines Akkubohrers „Festtool“, eines Bosch-Akkubohrers, einer Flex „Fein“ sowie eines blauen Winkelschleifers und einer Schleifscheibe „Rip-Cut“. Eigentümer können sich telefonisch unter 0451/1310 melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen