Lübeck : Street Art am Drehbrückenplatz: Mülleimer werden zu Kunstobjekten

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 16:39 Uhr

shz+ Logo
Junge Künstler der Street Art am Drehbrückenplatz: (v.li.) Adrian Kubiak 13 Jahre, Nia Tchonishvili 14 Jahre, Felix Projektleiter, Denny Seyrek 11 Jahre,  Niklas Flögel 13 Jahre, Julia Gemander 12 Jahre.
Junge Künstler der Street Art am Drehbrückenplatz: (v.li.) Adrian Kubiak 13 Jahre, Nia Tchonishvili 14 Jahre, Felix Projektleiter, Denny Seyrek 11 Jahre, Niklas Flögel 13 Jahre, Julia Gemander 12 Jahre.

Jugendliche gestalten fünf Abfallbehälter mit Graffitis nach eigenen Entwürfen.

Lübeck | Orange oder grau, aber meist nicht schön, so werden Mülleimer im öffentlichen Raum in der Regel wahrgenommen. Doch das geht auch anders: Auf dem Drehbrückenplatz werden die Mülleimer jetzt zu Street-Art-Kunstobjekten. Jugendliche haben fünf Abfallbehälter mit Graffitis nach eigenen Entwürfen gestaltet. Die Entsorgungsbetreibe Lübeck werden die Unikate...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen