Lübeck St.-Gertrud : Unbekannte stehlen Starkstromkabel von Moltkebrücken-Baustelle

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 14:22 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei fahndet nach den Unbekannten, die ein verstecktes Starkstromkabel gestohlen haben.
Die Polizei fahndet nach den Unbekannten, die ein verstecktes Starkstromkabel gestohlen haben.

Diebe bauten etwa 30 Meter Kabel ab. Es entstand hoher Schaden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Lübeck | Die Bauarbeiten an der Moltkebrücke sind noch nicht einmal gestartet, da machten sich bereits Unbekannte am Baumaterial zu schaffen: Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, sind in der Zeit zwischen dem 1. und 5. Oktober von der Baustelle unterhalb der Moltkebrücke zirka 30 Meter Starkstromkabel gestohlen worden. Weiterlesen: 1,1 Millionen Euro: Molt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert