Lübeck : „Axel“: Einst der stärkste Schlepper im Ostseeraum

Avatar_shz von 09. April 2021, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Bis 2011 war „Axel“ im Lübecker Hafen im Dauer-Einsatz.
Bis 2011 war „Axel“ im Lübecker Hafen im Dauer-Einsatz.

30 Jahre altes Schiff hat im Museumshafen festgemacht. Doch es gehört noch nicht zum alten Eisen.

Lübeck | Unmittelbar hinter dem Nachbau der Kraweel „Lisa von Lübeck“ ist zurzeit ein besonderer Hingucker im Museumshafen zu bewundern: Dort hat Schlepper „Axel“ festgemacht. Bei seiner Fertigstellung vor mehr als 30 Jahren galt das Schiff als der stärkste Schlepper im Ostseeraum. Kein Wunder: Er hat eine Zugkraft von mehr als 41 Tonnen. Auch hochseetauglich D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen