Lübeck/Ratzeburg : Gottesdienst zum Abschied vom Lydia-Veranstaltungscafé

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 16:05 Uhr

shz+ Logo
Gisela Wruck, Silke Meyer und Christine Nolze  (v.li.) wollen sich mit einem Gottesdienst vom Lydia Veranstaltungscafé in Ratzeburg verabschieden.
Gisela Wruck, Silke Meyer und Christine Nolze (v.li.) wollen sich mit einem Gottesdienst vom Lydia Veranstaltungscafé in Ratzeburg verabschieden.

Ein Herzensprojekt sagt „Tschüss“: Frauenwerk Lübeck-Lauenburg nimmt nach 22 Jahren Abschied vom Ort der Begegnung.

Ratzeburg | Nach 22 Jahren heißt es Abschied nehmen: Das Lydia-Veranstaltungscafé in der Ratzeburger Innenstadt wird geschlossen. Während der Corona-Pandemie war der Betrieb bereits eingestellt worden. Mit einem Gottesdienst nimmt das Frauenwerk Lübeck-Lauenburg am Mittwoch, 4. August, nun von dem besonderen Ort der Begegnung Abschied, der wegen Sparmaßnahmen gesc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen