Lübeck/Ostholstein : Verkehrskontrollen zum Schwerpunkt Alkohol-, Medikamenten- und Drogeneinfluss

Avatar_shz von 28. April 2021, 14:33 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei kontrollierte zahlreiche Verkehrsteilnehmer mit Blick auf den Konsum von Rausch- und Suchtmitteln.
Die Polizei kontrollierte zahlreiche Verkehrsteilnehmer mit Blick auf den Konsum von Rausch- und Suchtmitteln.

Polizei richtete in Lübeck und Ostholstein Kontrollen ein und stellte zahlreiche Verstöße fest.

Lübeck | Mit Blick auf einen möglichen Missbrauch von Alkohol, Medikamenten oder Betäubungsmitteln hat das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz am 26. und 27. April zahlreiche Verkehrsteilnehmer überprüft. Und die Beamten wurden fündig: Es wurden neun Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen Fahrens unter der Wirkung eines berauschenden Mittels gefertigt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert