Lübeck/Ostholstein : Handwerk in Sorge wegen zunehmender Konjunktur-Risiken

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Das Handwerk sieht zwar eine durchweg positive Entwicklung nach der Corona-Hochphase, jedoch gibt es auch sorgenvolle Blicke in die Zukunft.
Das Handwerk sieht zwar eine durchweg positive Entwicklung nach der Corona-Hochphase, jedoch gibt es auch sorgenvolle Blicke in die Zukunft.

Handwerkskammer Lübeck sieht stetigen Erholungsprozess nach der Corona-Pandemie, hat aber Bedenken ob der Zukunftsaussichten.

Lübeck | Dunkle Wolken sieht die Handwerkskammer Lübeck am Horizont aufziehen – trotz aktuell stabiler Lage der Betriebe nicht in der Region. Der im Frühjahr begonnene Erholungsprozess im schleswig-holsteinischen Handwerk habe sich auch im dritten Quartal fortgesetzt, hieß es laut Mitteilung. Weiterlesen: Halbjahresbilanz: Zahl der Handwerks-Betriebe weiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen