Lübeck : CDU fordert: „Angsträume endlich sicher machen“

Avatar_shz von 22. April 2021, 17:02 Uhr

shz+ Logo
Die Lübecker CDU fordert, dass alle von den Bürgern identifizierten Angsträume zügig beseitigt werden. Dazu zählen auch Unterführungen und Durchgänge wie hier am ZOB.
Die Lübecker CDU fordert, dass alle von den Bürgern identifizierten Angsträume zügig beseitigt werden. Dazu zählen auch Unterführungen und Durchgänge wie hier am ZOB.

Lübecker CDU verweist vor dem Hintergrund des Bürger-Umfrage darauf, bereits vor drei Jahren entsprechende Anträge gestellt zu haben.

Lübeck | Die Hansestadt Lübeck hat kürzlich bekanntgegeben, Angsträume beseitigen zu wollen. Im Zuge einer Online-Umfrage im Dezember 2020 hatten Bürger die Möglichkeit, der Stadt Angsträume zu melden. Dass es überhaupt so weit kommen musste, sorgt bei der CDU-Fraktion für Unverständnis. Die CDU hat bereits vor drei Jahren das Thema Angsträume durch einen Antr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen