Gasvorräte gingen zu Ende : Großer Heißluftballon landete nach seiner Fahrt in Hutzfeld

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 13:47 Uhr

shz+ Logo
Nach der Landung wird der Heißluftballon mit Hilfe aller Fahrtgäste eingepackt.
Nach der Landung wird der Heißluftballon mit Hilfe aller Fahrtgäste eingepackt.

Gründe für Ballon-Landung: Erstens sei das Gas zu Ende gegangen, zweitens habe der Wind ganz plötzlich die Richtung gewechselt und drittens sei die Wiese so schön frisch gemäht gewesen, sagte Pilot Andreas Paul Kühl.

Hutzfeld | „Unbekanntes Flugobjekt“ landet in Hutzfeld Rosemarie Schrick Den Hutzfelder Frühaufstehern bot sich am Donnerstag ein Bild, das nicht alle Tage zu bestaunen ist. Knapp über den Baumkronen des Wirtschaftsweges, der die Verlängerung des Wischhofweges bildet, schwebte ein rot-weißer Heißluftballon in den Ort hinein. Schließlich landete er auf der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen