Lübeck : Kunsthandwerkermarkt St. Petri: Aussteller mit Corona infiziert

Avatar_shz von 29. November 2021, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Während der Lübecker Weihnachtsmarkt weiter geöffnet bleibt, wird der Kunsthandwerkermarkt in der St.-Petri-Kirche (Hintergrund) vorzeitig geschlossen.
Während der Lübecker Weihnachtsmarkt weiter geöffnet bleibt, wird der Kunsthandwerkermarkt in der St.-Petri-Kirche (Hintergrund) vorzeitig geschlossen.

Der Markt schließt nun vorzeitig. Die Stadt blickt indes auf das Infektionsgeschehen rund um die Weihnachtsmärkte und berichtet von den Erfahrungen der ersten Adventsmarkt-Woche 2021.

Lübeck | Auch die angelaufene Adventsmarkt-Saison 2021 bleibt nicht vor Corona verschont: Am Wochenende ist ein positiver Corona-Fall bei einem Aussteller auf dem Kunsthandwerkermarkt St. Petri festgestellt worden. Die Person sei laut Stadt-Angaben geimpft gewesen und habe aufgrund erster Symptome einen Selbsttest vor Öffnung des Marktes am Samstagmorgen vorge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen