Bundestagswahl am 26. September 2021 : Das sind die Direktkandidaten Ostholsteins, die zugelassen wurden

Avatar_shz von 01. August 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Die Bundestagswahl rückt immer näher: Der Kreiswahlausschuss des Kreises Ostholstein gab nun bekannt, welche Kandidaten aus der Region um die Stimmen der Wähler kämpfen.
Die Bundestagswahl rückt immer näher: Der Kreiswahlausschuss des Kreises Ostholstein gab nun bekannt, welche Kandidaten aus der Region um die Stimmen der Wähler kämpfen.

Neun von zehn Bewerber aus dem Wahlkreis 9 Ostholstein–Stormarn-Nord gehen für ihre Parteien ins Rennen zur Bundestagswahl im September 2021. Dem Kandidaten von „Die Partei“ fehlten die notwendigen Unterschriften.

Eutin | Der Kreiswahlausschuss hat in öffentlicher Sitzung unter Vorsitz des Kreiswahlleiters, Landrat Reinhard Sager, neun der zehn eingereichten Wahlvorschläge im Wahlkreis 9 Ostholstein – Stormarn-Nord für die Bundestagswahl zugelassen. Damit stehen in den 36 Städten und Gemeinden des Kreises Ostholstein sowie in der Stadt Reinfeld (Holstein) und den zwölf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen