Nach Corona-Ausbruch in Kita : Eltern üben Kritik an Schönwalder Kita-Leitung und dem Kita-Werk

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Schwere Vorwürfe erheben die Elternvertreter der Schönwalder Kita gegenüber Träger und Leitung: Julia Frahs, Kirstin Frahs, Nancy André und Lasse Sander sprechen von einer 'reinen Verwahrstelle' für Kinder.
Schwere Vorwürfe erheben die Elternvertreter der Schönwalder Kita gegenüber Träger und Leitung: Julia Frahs, Kirstin Frahs, Nancy André und Lasse Sander sprechen von einer "reinen Verwahrstelle" für Kinder.

21 von 70 Kita-Kindern in Schönwalde haben Corona. Hätte das verhindert werden können, weil es vorher Anzeichen gab, die Eltern meldeten? Einige Eltern üben nun Kritik am Träger und stellen sich vor die Mitarbeiter.

Schönwalde | Nach dem Bericht über 21 mit Corona in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen