Malente : Kinderschutzbund spendet Lebensmittelgutscheine

Avatar_shz von 18. Februar 2021, 10:58 Uhr

shz+ Logo
Der Malenter Kinderschutzbund mit (v.r.) Schriftführerin Renata Wohlert, Johanna Zeis, der Vorsitzenden Lina Harfst und ihrer Stellvertreterin Kathrin Bauer verteilt Aktionspakete mit Rezepten und Lebensmittelgutscheinen an bedürftige Familien.
Der Malenter Kinderschutzbund mit (v.r.) Schriftführerin Renata Wohlert, Johanna Zeis, der Vorsitzenden Lina Harfst und ihrer Stellvertreterin Kathrin Bauer verteilt Aktionspakete mit Rezepten und Lebensmittelgutscheinen an bedürftige Familien.

Der Malenter Kinderschutzbund unterstützt bedürftige Familien. Über die Kindergärten werden Aktionspakete verteilt.

Malente | Unter dem Motto „Mittagessen möglich machen“ handelt der Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein gegen die Folgen der Corona-Krise. Wegen des verlängerten Lockdowns fällt das durch das Bildungs- und Teilhabepaket finanzierte kostenfreie Mittagessen in Schulen und Kitas, ohne praktikablen Ausgleich, aus. Ein erhöhter Lebensmittelbedarf für einkommenssch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen