Festnahme und Durchsuchung : Lübecker steht erneut wegen Kinderpornographie unter Verdacht

Avatar_shz von 09. August 2021, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Ein 36-jähriger Lübecker kann offenbar nicht davon lassen, Kinderpornografie zu verbreiten. Jetzt sitzt er in Haft.
Ein 36-jähriger Lübecker kann offenbar nicht davon lassen, Kinderpornografie zu verbreiten. Jetzt sitzt er in Haft.

Die Polizei vollstreckte einen Haftbefehl gegen den 36-jährigen, weil er die Geldstrafe nicht zahlte. Zugleich stellten die Ermittler in einer Wohnung mehrere Datenträger sicher, die jetzt ausgewertet werden sollen.

Lübeck | Offenbar völlig uneinsichtig ist ein 36-jähriger Lübecker, der wegen des Verbreitens von Kinderpornografie in elf Fällen bereits zu einer Geldstrafe verurteilt wurde. Zum einen blieb der Mann den Betrag im mittleren vierstelligen Bereich schuldig, zum anderen machte er nach dem Urteil des Amtsgerichts Lübeck offenbar da weiter, wo er zuvor aufgehört h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert