OHA-ZiKiTa-Projekt in Plön : Kinder aus dem Plöner Regenbogenhaus erkunden mit Pottwal „Piet“ und Ente „Paula“ den OHA

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 14:24 Uhr

shz+ Logo
Die künftigen Schulkinder des Waldkindergartens des Regenbogenhauses haben gemeinsam mit ihrem Erzieher Christoph Kohrt (rechts) Spaß am dem ZiKiTa-Projekt des Ostholsteiner Anzeigers.
Die künftigen Schulkinder des Waldkindergartens des Regenbogenhauses haben gemeinsam mit ihrem Erzieher Christoph Kohrt (rechts) Spaß am dem ZiKiTa-Projekt des Ostholsteiner Anzeigers.

Die Ente „Paula“ und der Pottwal „Piet“ führen die Kinder gemeinsam mit Erziehern und Heilpädagogen durch das Projekt.

Plön | Der Kindergarten „Regenbogenhaus“ in Plön beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit fast 20 Mädchen und Jungen am Projekt „Zeitung in der Kindertagesstätte“ – kurz ZiKiTa – des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ente „Paula“ und der Pottwal „Piet“, die gemeinsam mit den Erziehern und Heilpädagogen die Kinder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen