Kostenexplosion in Kasseedorf : Erweiterung von Gerätehaus und Bauhof verschlingt fast eine Million Euro

Avatar_shz von 13. September 2021, 13:14 Uhr

shz+ Logo
Auf der Rückseite von Feuerwehrhaus und Bauhof regieren bereits die Baumaschinen. Hier entstehen Umkleide- und Sanitärräume sowie eine Fahrzeughalle für den Bauhof, die später mit den bestehenden Gebäuden verbunden werden.
Auf der Rückseite von Feuerwehrhaus und Bauhof regieren bereits die Baumaschinen. Hier entstehen Umkleide- und Sanitärräume sowie eine Fahrzeughalle für den Bauhof, die später mit den bestehenden Gebäuden verbunden werden.

Seit der ersten Schätzung Ende 2018 sind die Kosten auf mehr als das Zweieinhalbfache gestiegen. Und es könnte noch mehr werden. Hintergrund der teuren Baumaßnahme sind Forderungen der Feuerwehrunfallkasse.

Kasseedorf | Die Gemeinde Kasseedorf sieht sich bei der Erweiterung des gemeinsamen Gebäudes für Feuerwehr und Bauhof mit einer Kostenexplosion konfrontiert. Zu Beginn der Planungen Ende 2018 hatte der Architekt die Kosten noch auf 377.000 Euro taxiert. Mittlerweile lägen die Schätzungen bei 970.000 Euro, teilte Finanzaussschussvorsitzende Janna Oldekop (CDU) bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen