Corona aktuell : Inzidenzen steigen weiter, aber der Kreis Plön ist noch in der Top Ten

Avatar_shz von 29. November 2021, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Schleswig-Holstein hat mit der Inzidenz 151,3 den niedrigsten Wert aller Länder, zu vier deutschen Landkreisen mit einer Inzidenz von weniger als 100 sind Dithmarschen und Rendsburg-Eckernförde.
Schleswig-Holstein hat mit der Inzidenz 151,3 den niedrigsten Wert aller Länder, zu vier deutschen Landkreisen mit einer Inzidenz von weniger als 100 sind Dithmarschen und Rendsburg-Eckernförde.

Inzidenzen in Ostholstein und Plön steigen weiter, aber Ostholstein meldet aber montags keine aktuellen Zahlen vom Wochenende mehr. Begründung: hoher personeller Aufwand.

Eutin/Plön | Das Infektionsgeschehen schreitet in den Kreisen Ostholstein und Plön voran: Über das Wochenende hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Plön von 116 auf 123,7 erhöht. Während aus Plön am Montag aktuelle Zahlen gemeldet worden, kamen aus Eutin nur aktualisierte Zahlen zum Stand des vergangenen Freitags. An dem hatte sich bereits die Inzidenz in Ost...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen