Coronazahlen aktuell : Insel der Glückseligen ade: Inzidenz in Ostholstein verdreifacht, Delta-Variante ist Standard

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 15:36 Uhr

shz+ Logo
In Schleswig-Holstein gibt es keinen Kreis und keine Stadt mehr mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von Null.
In Schleswig-Holstein gibt es keinen Kreis und keine Stadt mehr mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von Null.

Delta-Variante ist mittlerweile vorherrschend: Ostholsteins Inzidenz ist von 3 auf 9 gestiegen, im Kreis Plön ist sie bei einer Infektion von 4,7 auf 3,9 gesunken.

Eutin/Plön | Der bundesweite Trend steigender Zahlen bei Corona-Infektionen ist in Ostholstein angekommen: Thomas Jeck, Sprecher der Kreisverwaltung in Eutin, meldete insgesamt zwölf neue Covid-19-Infektionen im Kreis über das Wochenende zwischen Freitag und Montagmittag, 16. bis 19. Juli 2021. In allen Fällen handele es sich um Infektionen mit der neuen Delta-Var...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen