Impfung gegen Corona : Auch am Wochenende geöffnet: Impfstart in Bad Schwartau und Lensahn

Avatar_shz von 02. März 2021, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Dienstagmittag ist ein kleiner Stau vor dem Eutiner Impfzentrum. Viele Ältere kommen trotz Termin zu früh, sagt Kreis-Sprecherin Carina Leonhardt auf Nachfrage und bittet, nur pünktlich aber nicht so viel zu früh zu kommen, dass auf dem Eutiner Marktplatz eine Schlange vorm Impfzentrum steht.
Dienstagmittag ist ein kleiner Stau vor dem Eutiner Impfzentrum. Viele Ältere kommen trotz Termin zu früh, sagt Kreis-Sprecherin Carina Leonhardt auf Nachfrage und bittet, nur pünktlich aber nicht so viel zu früh zu kommen, dass auf dem Eutiner Marktplatz eine Schlange vorm Impfzentrum steht.

Seit Montag sind alle drei Impfzentren im Kreis dauerhaft geöffnet. 4000 Menschen können wöchentlich geimpft werden.

Eutin | Nachdem Anfang Januar in Eutin das erste Impfzentrum im Kreis Ostholstein geöffnet hat und mangels Impfstoff nur in einer sogenannten Impflinie Patienten der Prioritatsgruppe 1 mit Dosen von Biontech/Pfizer gegen das Corona-Virus impfte, öffneten nun auch die Impfzentren in Lensahn und Bad Schwartau. Weiterlesen: Impfzentrum in Eutin besteht den Probel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen