Impfstart bei den Hausärzten : Eutiner Praxen haben ihre ersten Patienten gegen Corona geimpft

Avatar_shz von 09. April 2021, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Hausarzt Thomas Montag impfte seine Patientin Maria Röhr am Donnerstag mit dem Biontech-Wirkstoff gegen Corona. Die Eutinerin ist froh, dass sie nicht ins Impfzentrum muss.
Hausarzt Thomas Montag impfte seine Patientin Maria Röhr am Donnerstag mit dem Biontech-Wirkstoff gegen Corona. Die Eutinerin ist froh, dass sie nicht ins Impfzentrum muss.

Die Nachfrage nach den Impfungen ist groß. Eine Eutiner Praxis hat bereits eine Warteliste mit 600 Patienten.

Eutin | Der entscheidende Piks selbst dauert nur wenige Sekunden. Kaum hat Internist Thomas Montag die Injektionsnadel in den linken Oberarm von Maria Röhr gestochen, ist es auch schon wieder vorbei. Die 73-jährige Eutinerin hat bei ihrem Hausarzt am Donnerstag den Impfstoff von Biontech-Pfizer gegen das Corona-Virus erhalten. In sechs Wochen soll sie die zwei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen