Lübeck/Ostholstein : Nach stabilem 2021: Handwerkskammer sieht trübe Aussichten für 2022

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 11:24 Uhr

shz+ Logo
Auch im vierten Quartal 2021 wies die konjunkturelle Situation in den Gewerbegruppen des Handwerks deutliche Unterschiede auf.
Auch im vierten Quartal 2021 wies die konjunkturelle Situation in den Gewerbegruppen des Handwerks deutliche Unterschiede auf.

Auch wenn die Mehrheit der Betriebe eine gute Geschäftslage meldet: Weiter steigende Preise und die Pandemie-Entwicklung dämpfen die Stimmung.

Lübeck | Wird Corona erneut vielen Betrieben in der Region Probleme bereiten? Die Prognose der Handwerkskammer für das neue Jahr ist zumindest in Teilen getrübt. Denn angesichts der erneuten Verschärfung der Pandemiesituation rechnen einige Bereiche des Handwerks mit einem schwierigeren Jahresbeginn. Für das erste Quartal 2022 erwarten 67 Prozent der Handwerks...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen