Hotel statt Jugendherberge in Eutin : Hamburger Investor Marco Nussbaum hat zwei Entwürfe für ein Hotel am Alten Bauhof

Avatar_shz von 26. April 2021, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Investor Marco Nussbaum möchte Anfang Mai zwei Entwürfe vorstellen für ein Hotel am Alten Bauhof. Für einen der beiden Entwürfe müsste der Kuhstall abgerissen werden. Der Ensemble-Charakter soll allerdings erhalten bleiben.
Investor Marco Nussbaum möchte Anfang Mai zwei Entwürfe vorstellen für ein Hotel am Alten Bauhof. Für einen der beiden Entwürfe müsste der Kuhstall abgerissen werden. Der Ensemble-Charakter soll allerdings erhalten bleiben.

Erst Hohwacht, dann Eutin: Der ehemalige Prizeotel-Gründer möchte nach dem Boutique-Hotel Hohwacht auch in Eutin bauen.

Eutin | Jahrelang sehnt sich Eutin nach Investoren, die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Sahnegrundstücken der Stadt bauen. Nun könnten binnen kurzer Zeit gleich zwei Hotels in der Residenzstadt entstehen. Denn aus dem Gerücht, dass sich der Hamburger Investor Marco Nussbaum auch für den Hotel-Standort Alter Bauhof interessiert, sind nun echte Entwürfe gewor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen