Ausfallbürgschaft und Spende : Gemeindevertretung unterstützt die Fluthilfe Bosau

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 17:27 Uhr

shz+ Logo
In der DJO-Jugendfreizeitstätte am Großen Plöner See in Bosau sollen Kinder aus dem Flutgebiet unbeschwerte Tage erleben.
In der DJO-Jugendfreizeitstätte am Großen Plöner See in Bosau sollen Kinder aus dem Flutgebiet unbeschwerte Tage erleben.

Das vom FDP-Gemeindevertreter Holger Marohn angeschobene Projekt wird von Jugendfeuerwehr und Bosauer Sportverein begleitet

Bosau | Die Idee von Holger Marohn aus Bosau, von der Flutkatastrophe betroffene Kinder zu einer Freizeit an den Großen Plöner See zu holen, ist in Windeseile zu einem konkreten Projekt geworden. Die Gemeindevertretung Bosau, der Marohn als FDP-Vertreter angehört, bekundete am Montagabend, 19. Juli, einmütig ihre Unterstützung mit einer Ausfallbürgschaft und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen