Kinder, Karriere, Kommunalpolitik : Hanne Popp erzählt, warum sich mehr Frauen in der Politik engagieren sollten

Avatar_shz von 21. September 2021, 12:57 Uhr

shz+ Logo
Hanne Popp ist mit 36 Jahren die jüngste Frau in der Malenter Gemeindevertretung.
Hanne Popp ist mit 36 Jahren die jüngste Frau in der Malenter Gemeindevertretung.

Hanne Popp ist die jüngste Frau in der Malenter Gemeindevertretung. Uns erzählt sie, wie ihre Fraktionskollegen auf ihre Schwangerschaft reagierten und wie sie Vollzeitjob, Familie und Politik unter einen Hut bekommt.

Malente | In diesem Text erfährst Du: - Warum Politik für Hanne Popp so wichtig ist. - Warum sie junge Menschen in der Kommunalpolitik vermisst. - Wie sie es schafft, neben Job und Familie noch Akten zu wälzen. Einmal. Einmal ist es tatsächlich passiert. Da wurde Hanne Popp gefragt, wer denn jetzt auf die Kinder aufpasse. Hanne Popp ist 36, Lehrerin in Vollzeit,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen