Für mehr Fuß- und Radverkehr : Der Kreis Plön ist jetzt Mitglied bei RAD.SH

Avatar_shz von 19. März 2021, 13:21 Uhr

shz+ Logo
Der Mobilitätsbeauftragte des Kreises Plön, Hauke Schmidt, und Landrätin Stephanie Ladwig freuen sich über die Aufnahme bei Rad.SH
Der Mobilitätsbeauftragte des Kreises Plön, Hauke Schmidt, und Landrätin Stephanie Ladwig freuen sich über die Aufnahme bei Rad.SH

Der Kreis Plön sieht die Förderung des Radverkehrs als eine Investition in die Zukunft

Plön | Der Kreis Plön ist jetzt Mitglied der RAD.SH, einer kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs in Schleswig-Holstein. Gemeinden, Städte und Kreise aus ganz Schleswig-Holstein sind Teil dieses Netzwerkes. Mehr Menschen vom Umstieg auf das Fahrrad überzeugen Der Kreis Plön sieht die Förderung des Radverkehrs als eine Inv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen