Fregatte „Lübeck“ : Patenschiff der Hansestadt startet zu letztem Einsatz ins Mittelmeer

Avatar_shz von 17. Januar 2022, 13:01 Uhr

shz+ Logo
Letzter Gruß der Familien und Freunde beim Auslaufen der Fregatte „Lübeck“. Es wird die letzte Mission des 32 Jahre alten Schiffes sein.
Letzter Gruß der Familien und Freunde beim Auslaufen der Fregatte „Lübeck“. Es wird die letzte Mission des 32 Jahre alten Schiffes sein.

Nach 32 Dienstjahren endet mit der Nato-Mission die Dienstzeit des Patenschiffs der Hansestadt.

Lübeck | Wehmut begleitete am Montag das Auslaufen des Patenschiff der Hansestadt: Die Fregatte „Lübeck“ ist vom Heimathafen Wilhelmshaven aus zu ihrem letzten Einsatz aufgebrochen – ins Mittelmeer. Bevor das Kriegsschiff ausgemustert wird, nimmt es an einem Nato-Einsatz im Mittelmeer teil. Das Kriegsschiff werde in der Ägäis den Seeraum zwischen Grie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen